Hostinger VPS-Hosting: Preise und Funktionen

Hostinger - Webhosting - Logo
Hostinger - Webhosting - Banner

VPS-Hosting Hostinger

Ein Virtual Private Server (VPS) ist eine der flexibelsten Webhosting-Optionen. Im Gegensatz zum Shared Webhosting bietet das VPS -Hosting die Möglichkeit, die technischen Dienstleistungen der Webhoster weiter zu individualisieren.

Sie profitieren von mehr privatem Speicherplatz und einer höheren Gesamtressourcenverfügbarkeit, wodurch Sie die Leistung in Bezug auf die Anzeigegeschwindigkeit Ihrer Website verbessern können.

VPS-Hosting: Die acht Pläne von Hostinger

Dieser Webhost ist für aggressive Preise bekannt und bietet gleichzeitig eine hervorragende Leistung. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der einfachste Plan nur 3,95 $ pro Monat kostet (gleicher Betrag in Euro: 3,95 € pro Monat) für eine Laufzeit von 48 Monaten (VPS-Plan 1). Zu diesem Preis haben Sie Anspruch auf 1 GB RAM, 20 GB SSD-Speicherplatz, 1 TB Bandbreite, Zugriff auf ein Netzwerk mit 100 Mb/s, eine dedizierte IP, vollen Root-Zugriff und 1,3 Millionen Inodes.

Hostinger VPS Hosting - Pläne - Webhosting

Die Zwischenpläne VPS 2 bis VPS 7 kosten zwischen 8,95 und 57,99 $ pro Monat (zwischen 8,95 und 48,99 € pro Monat). Diese Pläne bieten zwischen 2 GB und 12 GB RAM, zwischen 40 GB und 100 GB SSD-Speicher, eine Bandbreite von 2 TB bis 10 TB und eine Inode-Anzahl zwischen 2,6 Millionen und 13,1 Millionen.

Der umfassendste VPS 8-Plan kostet 77,99 $ (oder 65,99 €) pro Monat und bietet 16 GB RAM, 250 GB SSD-Speicherplatz, 16 TB Bandbreite und ein Limit von Inodes, das auf über 16,3 Millionen festgelegt ist.

Ein Upgrade Ihres VPS-Plans ist natürlich jederzeit über das Dashboard möglich, der Vorgang dauert nur wenige Minuten und findet ohne Unterbrechung des Dienstes statt.

Die Benutzeroberfläche ist in mehreren Sprachen verfügbar: Englisch, Arabisch, vereinfachtes Chinesisch, Französisch, Spanisch, Indonesisch, Litauisch, Portugiesisch, Brasilianisch, Russisch, Ukrainisch, Türkisch.

Hostinger VPS Hosting - Pläne - Webhosting

Funktionen, die in allen VPS-Plänen enthalten sind

– Eine dedizierte IP.
– Unterstützung für die Internetprotokolle IPv4 und IPv6.
– Vollständiger Root-Zugriff: So können Sie Ihren Server anpassen und alle Ressourcen in Echtzeit verfolgen.
– Ein 100-Mbit/s-Netzwerk.
– Backups und Snapshots: Ihre Website kann mit automatisierten Backups und manuellen Echtzeit-Snapshots in wenigen Minuten wiederhergestellt werden.
– Die Wahl zwischen mehreren Betriebssystemen: CentOS, Ubuntu, Fedora, Debian und Suse.
– Virtuelle private Server sind selbstverwaltet: Das bedeutet, dass Sie vollständig für die Einrichtung und Verwaltung Ihrer virtuellen Maschine verantwortlich sind.

Hostinger VPS-Hosting - Funktionen - Webhosting

Wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind, haben Sie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Der Support ist 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, per Live-Chat oder E-Mail verfügbar.

In Bezug auf die Sicherheit können wir uns auf das mehrschichtige Sicherheitssystem von BitNinja verlassen: Web Application Firewall, Malware-Erkennung, Schutz vor Angriffen vom Typ „Zero Day“, DoS-Erkennung, „IP-Reputation“-System (Basisdatenbank mit Informationen zu mehr als 15 Millionen IP-Adressen weltweit).

Hostinger VPS-Hosting - Funktionen - Webhosting

Hostinger VPS-Serverstandorte

Es gibt 5 Rechenzentren, verteilt über 3 Kontinente: USA, UK, Singapur, Niederlande, Litauen.

FAQs

Was ist der Unterschied zwischen Shared Webhosting und VPS?

Anstatt Serverplatz und -ressourcen mit anderen Benutzern zu teilen, bietet VPS-Hosting Ihnen eine dedizierte Partition eines physischen Servers, die Ihnen allein gehört. Jeder VPS-Plan enthält eine festgelegte Menge an Ressourcen, die Sie nach Belieben verwenden können.

Mit VPS-Hosting können Sie auch eine benutzerdefinierte Serverkonfiguration erstellen, die Ihren Anforderungen entspricht, zumal die virtuellen privaten Server von Hostinger selbstverwaltet sind: Sie sind vollständig für die Einrichtung und Verwaltung Ihrer virtuellen Maschine verantwortlich. Technisches Wissen im Bereich Server ist unabdingbar.

Webanwendungen, Online-Spieleserver, WordPress-Multisites und allgemein ressourcenintensive Websites sind die Bereiche, in denen VPS-Hosting empfohlen wird.

Wie übertrage ich meine Dateien per SSH?

SSH ähnelt FTP. Der Unterschied besteht darin, dass Sie über SSH ein höheres Maß an Kontrolle erhalten und im Allgemeinen keine GUI benötigen. Mit SSH können Sie also über eine Befehlszeilenanwendung wie Cmdr mit Ihren Website-Dateien sowie mit Ihren Webserver-Dateien interagieren, sodass Sie vollen Zugriff auf die Konfiguration Ihres Servers haben.

Wie installiere ich WordPress?

Die erste Minute dieses Videos zeigt, wie man WordPress mit nur wenigen Klicks installiert. Sie können WordPress auch lokal auf Ihrem PC oder auf Ihrem Mac installieren, aber es ist absolut nicht zwingend erforderlich, damit Ihre Website funktioniert.

Suchen Sie nach einer anderen Art von Webhosting?

Hostinger - Webhosting - Banner

Article also available in : English Français Español Italiano Svenska Português Nederlands Indonesia

Schreibe einen Kommentar