Hostinger: hochwertiges Webhosting zu (sehr) günstigen Preisen

Hostinger-Hosting-logo
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:10 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Web-Hosting

Hostinger  war ursprünglich ein Unternehmen, das 2004 unter dem Namen Hosting Media gegründet wurde, aber erst 2011 tauchte der Name Hostinger nach einer kompletten Überarbeitung des Hosting-Angebots auf.  L Der Host behauptet derzeit, 29 Millionen Benutzer in 178 zu haben Ländern, für durchschnittlich 15.000 Registrierungen pro Tag.

Rechenzentren befinden sich in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Litauen, Singapur, Brasilien und Indien. Dies ist perfekt, um eine internationale Website voranzutreiben. Hostinger schlägt hart mit nahezu perfekter Betriebszeit zu: 99,997 % in den letzten Monaten.

Beachten Sie, dass die meisten der angebotenen Produkte das Recht auf eine Rückerstattungsfrist von 30 Tagen nach dem Kauf gewähren.

Jahres- und Monatspläne

Sie können natürlich zwischen Monats- oder Jahresplänen wählen, wobei Sie bei letzterem von einem Preisnachlass profitieren, der einem oder zwei Monaten Abonnement entspricht. Die anfängliche Abonnementlaufzeit kann bis zu 4 Jahre betragen, in Schritten von einem Jahr. Die Preisgestaltung  von Hostinger bietet daher eine besonders große Auswahl, zumal mehrere Arten von Hosting angeboten werden.

Sehr aggressive Preise

Die Preise der verschiedenen Pläne gehören nicht nur zu den niedrigsten auf dem Markt, sogar zu den niedrigsten für Einstiegsangebote, sondern die meisten dieser Pläne beinhalten außerdem einen kostenlosen Domainnamen, ein SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt, einen CloudFlare-Schutz und unbegrenzten Datenverkehr und mindestens ein E-Mail-Konto.

Eine kleine Einschränkung trotzdem

Es ist anzumerken, dass das günstigste Shared-Hosting-Paket (das für 0,99 Euro pro Monat) nur ein E-Mail-Konto hat, eine Einschränkung, die Sie je nach Bedarf berücksichtigen müssen.

Sechs Arten von Unterkünften angeboten

Hostinger bietet nicht weniger als sechs spezialisierte Hostings an: Shared Web Hosting, Cloud Hosting, WordPress Hosting, VPS Hosting, Windows VPS Hosting sowie Minecraft Hosting! Innerhalb jeder Art von Unterkunft bietet Hostinger je nach gewünschtem Service mindestens 3 variable Pläne an.

  1. Shared-Webhosting 

    Hostinger Shared-Webhosting

Hostinger bietet, wie viele andere Webhosting-Dienste, Shared Webhosting an. Bei dieser einfachsten Hosting-Ebene befindet sich Ihre Website auf einem Server mit anderen Websites. Mit anderen Worten, die Sites teilen sich buchstäblich die Ressourcen eines einzelnen Servers.

Der Vorteil dieses Zusammenlebens? Sie teilen sich die Hostingkosten, wodurch Sie von einem günstigen Webhosting profitieren können. Nachteil? Shared Hosting ist nicht sehr effizient, daher kann Ihre Website langsamer werden oder nicht mehr verfügbar sein, wenn Ihre Inhalte oder die Inhalte anderer Websites, die mit Ihrer koexistieren, eine Verkehrsspitze erfahren …

Hostinger ist heute einer der billigsten Shared-Hosting-Anbieter auf dem Markt. Die Preise betragen 0,99 Euro für den „Unit“-Plan, 1,89 Euro für den Premium-Plan und 3,99 Euro für den Business-Plan.

  1. Cloud-Webhosting 

    Hostinger Cloud Hosting

Laut Hostinger ist diese Art von Hosting bis zu dreimal schneller als herkömmliches Shared Hosting. Der zweite Vorteil ist die Benutzerfreundlichkeit, identisch mit Shared Hosting. Der dritte Vorteil ist die Modularität: Je nach Bedarf ist es einfach, den zugewiesenen Speicher, den SSD-Speicherplatz oder die Anzahl der CPU-Kerne zu erhöhen.

Der Plan „Starter“ kostet 7,45 Euro monatlich, der Plan „Professional“ 14,95 Euro. Der mit 49,99 Euro teuerste Plan „Cloud Global“ wird von Google Cloud betrieben. Jeder dieser drei Pläne bietet 300 Websites und 100 E-Mail-Konten.

  1. Hosting WordPress

Hostinger WordPress Hosting

Die hier angebotenen vier Tarife richten sich an diejenigen, die nur Seiten unter WordPress wünschen und daher speziell für die Nutzung dieses CMS optimierte Server benötigen. Die Preise bleiben im Vergleich zum Cloud-Hosting relativ bescheiden und reichen von 2,15 Euro für den „Starter“-Plan bis zu 14,95 Euro für den „Enterprise“-Plan, wobei der „Premium“-Plan bei 4,45 Euro liegt.

Der Starter-Plan berechtigt Sie zu 100 Websites, während die anderen beiden Pläne 300 Websites bieten. Diese 3 Pläne berechtigen Sie zur CDN-Optimierung (Content Delivery Network): Website-Daten sind von mehreren geografisch getrennten Servern verfügbar, um synergetisch zu arbeiten und so noch effizientere Ladezeiten zu bieten.

Die Installation von WordPress ist automatisiert und mit einem Klick erledigt.

  1. VPS-Hosting

    (Virtual Private Server)

Hostinger VPS Hosting

Dediziertes Hosting ist für kleine Unternehmen interessant, die es sich nicht leisten können, in einen dedizierten physischen Server zu investieren. Hier ist das Angebot von Hostinger noch umfangreicher: nicht weniger als 6 Pläne verfügbar, variabel nach Anzahl der Kerne (von 1 bis acht, Entschuldigung), RAM (von 1 GB bis 160 GB), SSD-Speicher (von 20 GB bis 160 GB), die zugewiesene Bandbreite (von 1 TB bis 8 TB).

Alle diese Pläne haben eine dedizierte IP und vollen Root-Zugriff, der per SSH steuerbar ist.  Die Preise reichen von 3,95 Euro für die „1 Core“-Version bis 32,99 Euro für die „8 Cores“-Version.

  1. Hosting Windows VPS

Hostinger Windows VPS hosting

Dieses spezielle Hosting für Windows-Server bietet 4 Pläne zwischen 26 und 250 US-Dollar.

  1. Minecraft-Hosting

Hostinger options Minecraft

Minecraft-Fans können hier ihren eigenen Minecraft-Server erstellen, ohne die Bank zu sprengen: Die Preise reichen von 8,95 Euro bis 32,95 Euro, abhängig von den angebotenen Konfigurationen innerhalb von 5 verschiedenen Plänen, je nach Anzahl der CPUs und dem von uns gewünschten RAM. Diese fünf Pläne bieten Schutz vor DDoS-Angriffen sowie automatische Backups.

Das Hostinger-Dashboard

Die Profilverwaltung ist besonders intuitiv. Die Rechnungen sind übersichtlich, Sie können die abonnierten Optionen jederzeit einsehen, wie z. B. den Kauf eines oder mehrerer Domainnamen.

Auch die automatische Verlängerungsoption können Sie jederzeit ganz einfach ändern, ohne sich durch abgefahrene Untermenüs wühlen zu müssen.

hpanel-Hostinger

Die Benutzeroberfläche ist in nicht weniger als 9 Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Arabisch, Ukrainisch, Indonesisch und Litauisch.

Das Dashboard umfasst auch Website-Migration, Zugriffsmanager, Aktivitäts- und Abrechnungsverlauf, CDN-Verwaltung, SSL-Zertifikatsverwaltung, SSH-Zugriff, E-Mail-Verwaltung, Hostinger-Shop.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Konto mit einem Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem (2FA) zu sichern, indem Sie entweder die E-Mail-Authentifizierungsoption wählen oder eine Authentifizierungs-App mit Ihrem Hostinger-Konto verknüpfen (Authy oder Last Pass).

Hostinger 2FA-Authentifizierung

Kundendienst

Zunächst einmal bietet Hostinger keinen telefonischen Kundenservice an. Aber man kann das Unternehmen entweder per E-Mail oder per Messenger kontaktieren, indem man ein Ticket in der “Hilfe -> Support” aus ihrem Hostinger-Profil.

Ich habe es versucht, indem ich ein SSL-Zertifikat gekauft und dann aufgrund eines Fehlers meinerseits eine Stornierung und Rückerstattung beantragt habe. Ich habe meine Frage mit dem Messenger-Symbol von Hostinger gestellt.

In weniger als einer halben Stunde erhielt ich dann eine E-Mail vom Kundenservice, von der ich zurück in den Chat geschickt wurde, wo ich nur noch ganz formlos meine Wünsche bestätigen musste. . Besonders schön ist es in diesem Fall, keine Formulare ausfüllen oder umständliche Prozeduren durchlaufen zu müssen.

Damit profitiert das Unternehmen von einer guten Bewertung auf der Seite von Trustpilot, denn sie liegt bei 4,4 von 5.

Verwaltung von Domainnamen

Hostinger-Domain-Checker

Hostinger  erlaubt Ihnen natürlich, einen Domainnamen zu kaufen, aber auch nach verfügbaren Domainnamen zu suchen. Hostinger kümmert sich um die Übertragung Ihres aktuellen Domainnamens, falls Sie bereits einen haben. Dazu müssen Sie lediglich Ihren EPP-Code angeben, also einen Geheimcode, den Sie von dem Gastgeber erhalten, den Sie verlassen möchten. Weitere Einzelheiten zu WHOIS finden Sie auf dieser Seite .

Sie können auch die WHOIS-Datenbank konsultieren, um die Kontaktdaten des Eigentümers eines Domainnamens zu finden, das Registrierungsdatum oder das Ablaufdatum einer Domain im Hinblick auf ihren Kauf zu überprüfen oder auf die Details einer Domain-ID zuzugreifen.

Die WHOIS-Datenbank enthält die Liste aller im Internet registrierten Domainnamen. Bei Hostinger können Sie jedoch gegen eine Gebühr von der WHOIS-Vertraulichkeit profitieren. In beiden Fällen wird Ihnen dringend empfohlen, Ihre WHOIS-Kontaktdaten zu aktualisieren, um benachrichtigt zu werden, bevor Ihr Domainname abläuft, und somit nicht überrascht zu werden. Weitere Einzelheiten zu WHOIS finden Sie auf dieser Seite .

Zwanzig Domain-Endungen sind verfügbar

Hostinger  bietet die beliebtesten Domainnamen-Endungen zum Kauf an:
.com .fr .store .net .org .tech .online .xyz .live .digital .me .email .site .space .website .space .eu .uno .host .fun .press

Zusammenfassend, der Webhoster erweist sich als qualitativ hochwertiger Webhost zu mehr als konkurrenzfähigen Preisen, mit sehr reaktionsschnellem Kundenservice und Angeboten für jeden Geschmack, die von einer einfachen, fast kostenlosen Testversion bis zu einem High-End-Angebot reichen. Die meisten Pläne bieten einen kostenlosen Domainnamen, ein SSL-Zertifikat, CloudFlare-Schutz, unbegrenzter Datenverkehr und ein minimales E-Mail-Konto.


wpml WordPress-Website-Übersetzung


WordPress Crocoblocks Erstellen von Websites


Oceanwp-Thema

Article also available in : English Français Español Italiano

Schreibe einen Kommentar