Surfshark VPN: 1 Abonnement, Unbegrenzte Geräteanzahl.

Surfshark Logo
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:25 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Dienstprogramme / VPN

Surfshark ist eine junge Gesellschaft im Jahr 2018, die auf den Inseln Vierges Britanniques ansässig ist und seit 3200 Jahren in 65 Jahren agiert. L’atout principal de ce VPN est qu’une seule license est valable pour un nombre illimité d’appareils, le VPN sera utilisable simultanément sur tous vos appareils et même ceux de votre famille.Der Hauptvorteil dieses VPN ist, dass eine einzige Lizenz für eine unbegrenzte Anzahl von Geräten gültig ist, das VPN kann gleichzeitig auf allen Ihren Geräten und sogar denen Ihrer Familie verwendet werden.

Surfshark One - VPN und Antivirus

Surfshark VPN ist auf Windows-, macOS-, Linux-, Android-, iOS-, Fire TV- und Android TV-Geräten verfügbar. Sie können die Anwendung je nach Gerät von der Surfshark-Website, vom App Store oder Play Store herunterladen. Smart DNS ist für Apple TVs und andere Fernseher, für Xboxes und für PlayStations verfügbar.

Surfshark-Preise

Surfshark VPN - Preisgestaltung
Preisgestaltung

Dieses VPN ist billiger als die meisten seiner Konkurrenten. Das interessanteste Paket ist das 24-Monats-Paket, da Sie von einem hervorragenden Rabatt von 82 % profitieren können: Es kostet 2,09 € (2,49 $) pro Monat und es gibt auch 2 kostenlose Monate, also insgesamt 54,34 € (59,76 $). einen Zeitraum von 26 Monaten. Dann erfolgt die Abrechnung jährlich.

Surfshark VPN Tarification en Dollars

Wer sich nur bis zu einem Jahr binden möchte, profitiert von einem Plan, der 3,59 (3,99 $) pro Monat kostet, dann beträgt die jährliche Abrechnung 57,42 € (59,76 $). Es gibt auch monatliche Preise, aber der Preis ist höher: 11,69 € (12,95 $).

In jedem Fall profitieren Sie von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, die zum Testen eines Produkts immer praktisch ist. Der Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar.

Surfshark-Funktionen

Surfshark-VPN: Funktionen
Funktionen

1/ Eine Lizenz für eine unbegrenzte Anzahl von Geräten

Um Ihr VPN zu nutzen, müssen Sie lediglich einen Server aus einer Liste nach verschiedenen Ländern auswählen. Innerhalb weniger Sekunden können Sie dann unter einer anderen IP-Adresse als der Ihnen von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesenen IP-Adresse surfen.

Die meisten anderen VPNs erlauben nur die gleichzeitige Nutzung von 5 oder 6 Geräten oder sogar 7 Geräten für CyberGhost VPN. Hier schneidet Surfshark unendlich besser ab als seine Konkurrenten, da Sie Ihr VPN auf unendlich vielen Geräten nutzen können, egal ob es sich um Ihre eigenen Geräte oder die Ihrer Familie handelt, was die Kosten pro Gerät senkt.

2/ Kill Switch

Diese Sicherheitsmaßnahme ist unerlässlich, da sie jederzeit die Überwachung der mit dem VPN verbundenen IP-Adresse ermöglicht: Ändert sich plötzlich die vom VPN verwendete IP-Adresse, bedeutet dies, dass die Internetverbindung nicht mehr sicher ist. Das VPN unterbricht sofort Ihre Verbindung. Die Verbindung bleibt unterbrochen, bis das VPN korrekt neu gestartet wird.

Surfshark VPN Kill Switch
Kill Switch

Mit dieser einfachen, aber effektiven Sicherheitsmaßnahme werden Ihre Daten und Ihre Identität niemals Ihrem ISP offengelegt. Wenn Sie weiterhin auf das Internet zugreifen möchten, das VPN jedoch nicht neu gestartet wird, müssen Sie das VPN nur ausschalten: Die Internetverbindung ist wieder verfügbar, aber nicht sicher.

3/ Torrenting und Streaming

Streaming-Plattformen sperren die Inhalte aufgrund von Senderechten nach geografischen Regionen. Indem Sie Ihre IP-Adresse und Geolokalisierung ändern, können Sie diese Einschränkungen umgehen. Genießen Sie den Zugriff auf 15 Bibliotheken Netflix, Amazon Prime, Hulu, Disney +, etc …
In Bezug auf das Herunterladen von Torrents bietet dieses VPN optimierte Server in den folgenden Ländern: USA, Kanada, Vereinigtes Königreich, Dänemark, Deutschland, Hongkong, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Singapur, Spanien. Sollte Ihr Land nicht in dieser Liste erscheinen, wählen Sie einfach den nächstgelegenen Standort aus, um von einer schnellen Verbindung zu profitieren.

4/ Doppel-VPN

Diese Funktion namens MULTIHOP verwendet zwei verschiedene VPN-Server gleichzeitig, um die Sicherheit zu erhöhen. Diese Option kann deaktiviert werden, da sie Ihre Verbindung verlangsamen kann.

Surfshark-Doppel-VPN
Doppeltes VPN – Android-Version
Surfshark-Doppel-VPN
Doppeltes VPN – macOS-Version

5/ Sicherheitsprotokolle

Dieses VPN bietet drei: WireGuard, IKEv2/IPsec und OpenVPN UDP/TCP mit AES-256-Verschlüsselung. Ihre echte IP-Adresse sowie Ihr echter Standort bleiben geheim, da Ihre Verbindung dann verschlüsselt wird, um jeglichen Überwachungsversuchen durch Dritte zu widerstehen, niemand kann Ihre Daten lesen oder abfangen, wenn Sie verbunden sind.

Der IP-Ersatz sowie die Verschlüsselung der Internetverbindung sind natürlich sehr sinnvoll bei Anbindung an ein öffentliches WLAN-Netz. Es ist in der Tat diese Art von Netzwerk, die Hacker vorrangig wählen, um unsere Daten zu analysieren und Passwörter oder Bankinformationen wiederherzustellen.

6/ Keine Protokollrichtlinie

Surfshark behauptet, keine Informationen wie IP-Adresse, Browserverlauf, verwendete Bandbreite, Sitzungsinformationen, Netzwerkverkehr, Verbindungszeitstempel zu sammeln. Darüber hinaus verwendet das VPN nur RAM-Server: Diese Server bieten eine bessere Privatsphäre als herkömmliche Server, da sie beim Ausschalten vollständig gelöscht werden. Die meisten ISPs müssen ihre Informationen jahrelang speichern.

Darüber hinaus befindet sich dieses VPN außerhalb der Zuständigkeit der 5/9/14-Augen, auch wenn dieses Kriterium laut diesem Artikel möglicherweise nicht sehr relevant ist.

Surfshark VPN - Datenprivatsphäre
Datenprivatsphäre

7/ CleanWeb

Diese Funktion hilft beim Blockieren von Anzeigen, Malware, Phishing und Tracking-Cookies.

Surfshark Clean Web
Clean Web

8/ Statische dedizierte IP

Sie können aus einer Liste von Servern auswählen, die statische IP zulassen, d. h. nur Sie haben sie, was für IP-basierte Zugriffsberechtigungen praktisch ist.

Surfshark-VPN: Statische IP
Statische IP

9/ Bypasser

Dies ist die Fähigkeit des VPN, nur einen Teil Ihres Internetverkehrs durch das VPN zu leiten, während der Rest das Internet wie gewohnt verwendet. Mit dieser Funktion können Sie also die Anwendungen, URLs oder IPs auswählen, um das VPN zu umgehen, oder im Gegenteil diejenigen, die mit dem VPN verwendet werden sollen.

Diese Option ist sehr nützlich, wenn Sie die IP Ihres Computers von Ihrem Drucker oder Ihrem Smartphone aus sichtbar halten möchten, während Sie Ihr VPN für andere Fälle verwenden: Sie müssen nur die Namen der Anwendungen, die Ihren Drucker oder Ihr Smartphone verwalten, zu einer Liste hinzufügen. während Sie Ihr VPN für andere Apps und Websites am Laufen halten. Auf diese Weise müssen Sie Ihr VPN nicht vollständig ausschalten, um bestimmte Aktionen auszuführen, eine Praxis, die Sie persönlichen Datenlecks aussetzen könnte.

VPN-Optionen von Surfshark
Bypasser

10/ IP Rotator

Hier ist eine weitere nützliche und eher seltene Funktion, die eine Sicherheitsebene hinzufügt: IP Rotator ändert Ihre IP-Adresse automatisch alle paar Minuten, ohne dass Sie sich abmelden müssen.

Es ist geplant, eine zusätzliche Option hinzuzufügen: Ihre Surfgewohnheiten zu verbergen, indem Sie jedes Mal, wenn Sie sich mit einer anderen Website verbinden, eine neue IP-Adresse erhalten. Die IP ändert sich, ohne dass die Verbindung zum VPN getrennt wird.

Surfshark One: Eine Sicherheitssuite für alle Ihre Geräte

Surfshark ist nicht nur ein einfaches VPN, denn es gibt eine Version, die das VPN mit einem Virenschutz, einem Warnsystem bei Datenlecks, einer privaten und werbefreien Suchmaschine und einem Werbeblocker kombiniert. Diese ziemlich vollständige Lösung erinnert an die von der Firma AVAST angebotenen Pakete wieAvast Ultimate oder Avast One. Aber im Gegensatz zu Avast reicht eine einzige Lizenz für die Verwendung auf all Ihren Geräten.

Surfshark One Virenschutz
Virenschutz

Surfshark Alert bietet eine sofortige Sperrung Ihrer Daten, um Identitätsdiebstahl zu verhindern. Die Suche ist eine werbefreie Suchmaschine, die nur relevante organische Ergebnisse anzeigt. Diese Suchmaschine hat die Haupteigenschaft, Ihre Suchanfragen nicht zu speichern. Schließlich arbeitet Surfshark Antivirus in Symbiose mit der Clean Web-Funktion, um Malware-Downloads zu blockieren.

Bis zum 4. Juli 2022 ist der Antivirus für jedes Abonnement eines 24-monatigen VPN-Abonnements kostenlos:

Surfshark One - VPN und Antivirus
Virenschutz

FAQs

Was sind die verschiedenen Zahlungsmethoden?

Sie können per Debit- oder Kreditkarte, mit PayPal, Google Pay, Apple Pay, Amazon, in Android-Shops und in Apple Stores, Sofort (Deutschland), iDeal (Niederlande) und sogar mit Ihren Kryptowährungen (über Coingate und Coinpayments) bezahlen.

Verlangsamt Surfshark das Internet?

Surfshark-Benutzer haben keine Geschwindigkeits-, Bandbreiten- oder Datenbeschränkungen. Beachten Sie jedoch, dass Sie mit einem VPN im Vergleich zu Geschwindigkeiten und Reaktionszeiten ohne VPN möglicherweise langsamere Geschwindigkeiten und Reaktionszeiten (Ping) erleben, insbesondere wenn Sie die Double VPN-Funktion verwenden.

Verkauft Surfshark unsere Daten?

Surfshark erfasst nicht Ihre IP-Adresse, Ihren Browserverlauf, Sitzungsinformationen oder andere identifizierbare Daten.

Erlaubt Surfshark das Herunterladen von Torrents?

Ja, wenn Sie eine P2P-Anwendung starten, während Sie mit dem VPN verbunden sind, verbindet Surfshark Sie automatisch mit einem speziellen P2P-Server (dem nächstgelegenen verfügbaren).

Wie kündige ich mein Surfshark-Abonnement?

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen und zukünftige Zahlungen stoppen möchten, hilft Ihnen unser Customer Success Team rund um die Uhr per Live-Chat oder E-Mail. Unten auf dieser Seite finden Sie Schaltflächen, um einen Live-Chat zu starten oder Tickets einzureichen.

Funktioniert Surfshark mit Netflix?

Sie können Netflix sicher von überall auf der Welt ansehen und sich an insgesamt 15 Netflix-Katalogen erfreuen. Verbinden Sie sich einfach mit einem VPN-Server im Land Ihrer Wahl.

Wird mir Netflix die Nutzung des VPN verbieten?

Nö!

Führt Surfshark Protokolle?

Der VPN-Server speichert nur genügend Daten, um Ihre VPN-Verbindung aufrechtzuerhalten, und nichts wird gespeichert, nachdem Sie fertig sind.

Ist Surfshark ein gutes VPN?

Surfshark VPN entsperrt die meisten Streaming-Dienste, ermöglicht Torrenting und bietet eine Auswahl an Hochgeschwindigkeits-Verschlüsselungsprotokollen, ohne Ihre Internetverbindung übermäßig zu verlangsamen.

Surfshark VPN Vergleich mit anderen VPNs
Vergleich mit anderen VPNs

Verbirgt Surfshark meine IP-Adresse?

Ja, verbinden Sie sich mit dem Server Ihrer Wahl (Auswahl aus über 65 Ländern), um Ihre IP-Adresse zu verbergen und Ihre Lieblingsinhalte privat anzusehen, wo immer Sie sind. Es gibt sogar eine Dual-VPN-Funktion.

Hat Surfshark Server in Russland?

Obwohl Surfshark keine russischen Server hat, können Benutzer in Russland das VPN trotzdem verwenden, müssen aber die IP-Adresse eines anderen Landes ihrer Wahl verwenden.

Ist Surfshark ein chinesisches Unternehmen?

Nein. Surfshark wurde 2018 gegründet und ist ein Unternehmen mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln.

Darf ich in China ein VPN verwenden?

Ja, die Verwendung eines VPN ist in China immer noch legal. Obwohl viele VPNs in China gesperrt sind, gibt es kein offizielles Verbot der Verwendung von VPNs.

Wie erhalte ich eine kostenlose Testversion von Surfshark?

Alles, was Sie tun müssen, ist die Surfshark-App aus dem Apple App Store oder Google Play oder sogar von macOS herunterzuladen und zu installieren. Öffnen Sie die App, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und richten Sie ein Passwort ein.

Was ist Surfshark One?

Surfshark ist nicht nur ein einfaches VPN, da es eine Version namens SurfShark One gibt, die das VPN sowie einen Virenschutz, ein Warnsystem für Datenlecks (Surfshark Alert), eine werbefreie Suchmaschine und einen Werbeblocker enthält. Surfshark Antivirus schützt Ihre Geräte vor Malware, Viren und aufdringlichen Apps.

Lohnt es sich, ein VPN zu Hause zu haben?

Gerade für die Arbeit mit sensiblen Daten ist VPN auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Sie sollten es die meiste Zeit eingeschaltet lassen, um sich vor Hackern, Datenschutzverletzungen, Lecks und Werbetreibenden zu schützen. VPNs verschlüsseln Ihren Datenverkehr und schützen Ihre Privatsphäre vor Dritten und Cyberkriminellen.

Verbirgt ein VPN Ihre Aktivitäten vor Ihrem ISP?

Ja, ein VPN verbirgt die Details Ihrer Surfgewohnheiten vor Ihrem Internetdienstanbieter.

Sind VPNs Geldverschwendung?

Ja, die Investition in ein VPN lohnt sich, besonders wenn Sie beim Surfen im Internet Wert auf Privatsphäre legen. VPNs erstellen ein privates Netzwerk für Ihre Geräte, während Sie eine öffentliche Internetverbindung verwenden.

Wie viele Geräte kann Surfshark verwenden?

Sie können die App auf unbegrenzt vielen Geräten herunterladen und verwenden. Da es keine Bandbreitenbegrenzung gibt, wirkt sich die Anzahl der mit einem Abonnement verwendeten Geräte nicht auf die Verbindungsgeschwindigkeit aus. Sie können Ihr Abonnement sogar mit Ihren Familienmitgliedern teilen!

Kann ich mein Surfshark-Konto mit einem Freund teilen?

Sie können ein Konto haben und es mit jedem Familienmitglied teilen, genau wie Netflix.

Wo befinden sich die VPN-Server von Surfshark?

Surfshark VPN: Serverstandort
Serverstandort

Europa:

Albanien (Tirana), Andorra, Armenien (Eriwan), Österreich (Wien), Belgien (Antwerpen, Brüssel), Bosnien und Herzegowina (Sarajevo), Bulgarien (Sofia), Kroatien (Zagreb), Zypern (Nikosia), Tschechische Republik (Prag ), Dänemark (Kopenhagen), Estland (Tallinn), Finnland (Helsinki), Frankreich (Marseille, Paris, Bordeaux), Georgien (Tiflis), Deutschland (Berlin, Frankfurt), Griechenland (Athen), Ungarn (Budapest), Island ( Reykjavik), Irland (Dublin), Italien (Mailand, Rom), Lettland (Riga), Liechtenstein (Vaduz), Litauen (Vilnius), Luxemburg, Malta (Valletta), Moldawien (Chisinau), Monaco (Monte Carlo), Montenegro (Podgorica ), Niederlande (Amsterdam), Nordmazedonien (Skopje), Norwegen (Oslo), Polen (Warschau, Danzig), Portugal (Porto, Lissabon), Rumänien (Bukarest), Serbien (Belgrad), Slowakei (Bratislava), Slowenien (Ljubljana ), Spanien (Barcelona, ​​​​Madrid, Valencia), Schweden (Stockholm), Schweiz (Zürich), Türkei (Istanbul), Ukraine (Kiew), Vereinigtes Königreich (Edinburgh, Glasgow, Manchester, London).

Amerika:

Argentinien (Buenos Aires), Bahamas, Bolivien (Sucre), Brasilien (Sao Paulo), Kanada (Vancouver, Toronto, Montreal), Chile (Santiago), Kolumbien (Bogota), Costa Rica (San José), Ecuador (Quito), Mexiko (Mexiko-Stadt), Panama (Panama), Peru (Lima), Vereinigte Staaten (Seattle, Orlando, Miami, Houston, Ashburn, Charlotte, Atlanta, New York, Kansas City, Tampa, Chicago, St. Louis, Latham, Buffalo , Salt Lake City, Dallas, Phoenix, Denver, Detroit, Las Vegas, Boston, Bend, Los Angeles, San Francisco, San Jose), Venezuela (Caracas).

Asien-Pazifik:

Australien (Perth, Sydney, Brisbane, Melbourne, Adelaide), Aserbaidschan (Baku), Bangladesch (Dhaka), Bhutan (Thimphu), Brunei (Begawan), Combodge (Phnom Penh), Hongkong, Indien (Chennai, Mumbai, Indore) , Indonesien (Jakarta), Japan (Tokio), Kasachstan (Oral), Laos (Vientiane), Malaysia (Kuala Lumpur), Mongolei (Ulaanbaatar), Myanmar (Naypyidaw), Nepal (Kathmandu), Neuseeland (Auckland), Philippinen ( Manila), Singapur, Südkorea (Seoul), Sri Lanka (Colombo), Taiwan (Taichung), Thailand (Bangkok), Usbekistan (Taschkent).

Naher Osten und Afrika:

Algerien (Algier), Ägypten (Kairo), Israel (Tel Aviv), Marokko (Rabat), Nigeria (Lagos), Südafrika (Johannesburg), Vereinigte Arabische Emirate (Dubai).

This publication is also available in : English Français Español Italiano Svenska Português Nederlands polski Русский Català Indonesia Tiếng Việt

Schreibe einen Kommentar